die gestade des bosporus….

hagia sofia eine wahrnehmung . nicht mehr.

istanbul ist modern. welten treffen auf welten. die moderne, aufgeschlossene. mit einem hauch westlichem hedonismus. eine wildheit. die weise gescheite welt mit weitblick dort und  ihre eingrenzung in fundamentaler selbstkasteiung hier. angst.  eine offenheit, ein respekt dem fremden gegenüber und die verachtung zugleich. deswegen, weil sie touristen hinterlassen? istanbul ist ein schattentheater in den hinterhöfen, den seitenstrassen. dort findet man. das aufgeschlossene, das skurrile, witzige, melancholische, gesprächige, offene. ikea ist schon da. und da ist eine tradition. ein rückzug hinter die schleier. das herz dieser stadt schlägt in vielen kammern:  in den verwinkelten gassen.  den  spröden wegen der menschen. im fast rücksichtsloses aneinander vorbeidrängeln. eine rauheit, die sensible naturen erschreckt. das geschau der männer. der geruch von totem fisch.  ein alter istanbuler spruch sagt: „das meer kann nicht ohne wellen sein und das herz nicht ohne liebe.“

textauszug/prosa/ TÜRKEI – ISTANBUL 2007/hörbild 2008. summerau96

 

die gestade des bosporus. CD cover by GÜE. fotos. wallyre

die gestade des bosporus. CD cover by GÜE. fotos. wallyre

listen:   hörbild  als CD

 

 

.galata view

literatur, musik und links:  

Istanbul. Ein Reisebegleiter. Barbara Yurtdas. Insel Taschenbuch. Frankfurt. 2004.

„Barbara Yurtdas führt auf acht Spaziergängen durch die Gassen und Basare Istanbuls, durch Paläste und Bäder, zu den Prinzeninseln und ans Ende des Bosporus, in Moscheen und Kneipen….“

Das verschwinden des Schattens in der Sonne. Barbara Frischmuth. Roman. Residenz Verlag. Salzburg. 1996.

Emine Sevgi Özdamar: das Leben ist eine Karawanserei – hat zwei Türen – aus einer kam ich rein – aus der anderen ging ich raus. KiWi Verlag Köln. 2005

mit einem auszug aus diesem roman hat özdamar 1992 den bachmann preis gewonnen und grosses aufsehen erregt. der roman wird als eine art orientalischer bildungsroman angesehen.

Istanbul. Orhan Pamuk.  Carl Hanser Verlag. München. 2006

filme auf DVD:

Auf der Anderen Seite. Fatih Akin.

Crossing the bridge – the sound of istanbul. Fatih Akin.

Zimt und Koriander – Tassos Boulmetis.

F.X. Gernstl. Gernstl in Instanbul (2005). Gibt es leider nicht als DVD, wird aber immer wieder im TV gebracht…..

der maler arpacik:

 musik

Musik zu dieser sendung von NIL dünyasi

Zeki muren – megastar !!

 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s