kao kitchakuth – white night

DSC_875080x50exwebdie menschen pilgern auf diesen berg, um einen wunsch an buddha zu richten. es darf kein banaler wunsch sein, erklärt mir phuen [am nächsten morgen], sie spricht englisch. es soll ein wunsch sein, der für mich selbst und für alle wesen hilfreich ist. oder ein wunsch für andere, für die familie, das geht auch. er soll auf keinen fall egoistisch sein. phue leitet mich durch ein ritual mit räucherstäbchen, gelben blumen, blattgold und kerze. am schluss werde ich noch von einem mönch geweiht. ob das hilft? ich bin mir nicht ganz sicher. jedenfalls, ich habe mir einen universellen wunsch überlegt. und ihn gleich wieder vergessen. so wie phue es mir aufgetragen hat.

lernen, nachhall 1: wie oben, so ist es unten. wie innen so ist es aussen. das karmische gesetz lautet: “have all, give all to all. but yu must know the law of manifestation. the ability to receive aswell as to give. to the all.”

textauszug/Reiseskizze/Thailand 2015/BKK.

Advertisements

2 Antworten zu “kao kitchakuth – white night

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s