DSC_9055sw80x20gedanken. nordost.

da ist ein indien, das jenseits bekannter reiseberichte oder medienberichte ein gesicht zeigt, das man ihm, dem land, nicht zuordnet.

wo die erinnerungen vergangenheit sind, die gegenwart ihr resultat und ihre zukunft zugleich. wo der geruch, der gedanke nach curry und monsun verblasst.  die kühe nicht mehr heilig sind, sondern gegessen werden.

es ist ein indien der glühenden geschichten und gesänge, der bunten vögel, die auf den regenbäumen sitzen. und der riesenspinnen, die sich in den urwäldern ansiedeln, um nahrung zu suchen: höhlengrillen oder anderes kleingetier.

ein indien der besonderen kraft der menschen, der frauen.

prosa/reise(10.2014)  6. Indien 2013/2014

fotogalerie